Alles im Universum ist Energie.

Wir Menschen wie auch unser Geist, unsere Gefühle und unsere Körper sind vibrierende Energie, die auf einer bestimmten Frequenz schwingt.

Wir können auf bestimmte Frequenzen schwingen, und je nachdem auf welcher Frequenz  wir uns befinden, leben wir in einer vollkommen anderen Realität.

Wir können Zusammenhänge erkennen oder nicht, und nehmen manche Dinge wahr oder auch nicht wahr.

 

Wir haben eine begrenzte Wahrnehmung und eine eingeschränkte Perspektive wenn wir uns in einer niedrigen Schwingung befinden.

Das Gegenteil ist bei einer erhöhten Schwingung der Fall.

 

Eine hohe Schwingungsfrequenz zeigt sich in Lebensfreude, Begeisterung, , Glückseligkeit, innerer Frieden und Freiheit.

Bei Emotionen wie Wut, Angst, Hass und Verzweiflung spricht man von einer niedrigen Frequenz.

Meistens pendeln wir zwischen diesen beiden Polen hin und her.

 

Unsere Wahrheit oder Wirklichkeit wie wir leben oder wir wir die Welt sehen, wird von unseren tiefen und inneren Überzeugungen und Glaubenssätze bestimmt.

Albert Einstein sagte – Realität ist eine Illusion, allerdings eine sehr hartnäckige. Passen Sie sich der Frequenz der Realität an, die Sie sich wünschen, und Sie  kommen nicht um hin, sie zu bekommen. Das ist keine Philosophie, das ist Physik-

 

Im Universum gibt es universelle Lebensgesetze unter anderen, das Gesetz der Anziehung.  Je nachdem in welcher Schwingung wir uns befinden, ziehen wir bewusst oder unbewusst genau diese Dinge in unserer Leben die unserer Frequenz entsprechen.

Das was wir erleben, ist wie ein Spiegel. Man spricht auch vom Spiegel Gesetz.

So wie innen, so auch außen! Das was in unserem Unterbewusstsein ist,  wird uns im außen immer wieder vor Augen geführt.

 

Wir haben die Macht , was wir mit unserer Schwingung machen. Vielleicht ist es der Sinn des Lebens, dass wir, egal in welcher Situation wir uns befinden, unsere Frequenz hoch halten.

Alle Menschen die mit uns in Kontakt treten, können von dieser Energie und dem erhöhten Bewusstsein profitieren.

Wir sind wie ein Licht oder Leuchtturm für andere und können die Welt zu einem besseren Ort machen.

 

Um die Schwingung hoch zu halten, empfiehlt sich, das zu tun was einem wirklich Freude macht, wie zum Beispiel tanzen, singen, in der Natur sein, Achtsamkeit, Atemübungen und vor allem auch Meditationen.

 

Durch Achtsamkeitstraining können wir unseren Gedanken-Strom verändern, denn sie sind hauptsächlich die Ursache dafür,  dass wir auf einer niedrigen oder hohen Frequenz schwingen.

Wir werden zum Zeugen oder Beobachter, was wir denken und schenken unseren niedrig schwingenden Gedanken keinen Glauben mehr.

Wichtig ist, nicht mehr zu bewerten sondern alles es einfach nur neutral anschauen und betrachten.

 

Durch regelmäßige Achtsamkeitsmeditation kann ich zum neutralen Beobachter werden und langsam aus dem Ego -Zustand aussteigen.

Unser „Ich“ steht immer im Weg und blockiert den natürlichen Fluss der Lebensenergie und eine erhöhte Schwingung.

 

Lebe im Hier und Jetzt ,denn das erhöht die Schwingung und das Bewusstsein sehr schnell.

Das können wir sogar im Alltag erleben, in dem wir immer wieder innehalten, uns gewahr werden und ganz bewusst wahrnehmen was gerade ist.

Wir nehmen alles bewusst mit unseren Sinnen wahr und lassen alle Gedanken los um diesen Augenblick zu erleben.

 

Durch innere Bilder und positive Gedanken können wir leicht und schnell unseren Bewusstsein Zustand sowie auch die Schwingungen verändern.

 

Musik kann auch eine gute Möglichkeit sein um unsere Schwingung anzuheben.

 

Das ist auch wichtig in welcher Umgebung wir uns befinden und mit welchen Menschen wir umgeben sind um diese erhöhte Schwingungsfrequenz zu erhalten oder zu erhöhen.

Wir können auch besondere Orte in der Natur aufsuchen um unsere Energie zu verändern.

Alles was uns inspiriert, erhöht die Schwingung. Das können Bücher,  Filme spirituelle Berichte,  Vorträge oder auch Mantras sein.

Bewegung bringt blockierte Energie zum Fließen. So kann Sport helfen,  um uns auf andere Gedanken zu bringen und die Schwingung zu verändern.

Düfte, Gerüche, Farben sind auch Schwingungen und kann unsere Frequenz erhöhen.

 

Wenn wir uns in Dankbarkeit und Wertschätzung üben,  heben wir unsere Schwingung sofort denn diese gehören zu den höchsten Schwingungen im Universum.

Wir können nicht gleichzeitig dankbar und unglücklich sein.

 

Gesunde Ernährung , die lebendig und vitalstoffreich ist, macht uns klar und erhöht unser Bewusstsein.

Man sagt gleiches zieht Gleiches an – wenn wir uns in einer niedrigeren Frequenz befinden, ziehen wir auch die Lebensmittel an mit niedriger Frequenz so ist es natürlich auch in umgekehrter Weise.

Wir sollten unserer Intuition vertrauen, was der Körper jetzt gerade braucht.

 

Die Liebe ist die höchste Schwingung im Universum. Spüre immer wieder die Liebe in dir, und atme in dein Herz und denke vielleicht an eine Situation oder eine Zeit im Leben in der du glücklich und in der Liebe warst.

Wir  lernen alles was ist zu akzeptieren und alles vollkommen  im Herzen anzunehmen. Das Herz ist das Feuer, die Transformation, erst dadurch können sich Dinge verändern -wenn wir nicht im Widerstand sind ,sondern in der vollkommenen, liebevollen Annahme.

 

Fühle alle deine Gefühle. Wenn wir die Schwingung langfristig erhöhen wollen, dürfen wir alle Gefühle zulassen ohne sie zu bewerten. So können wir auch negative Emotionen erkennen und auflösen.

 

Suche Dinge, die dein Herz zum schwingen bringen. Mache Freude und Glück zu Deiner absoluten Priorität.

 

 

Menü
Deine Sinchi App
lade sie dir hier auf dein Smartphone!

Lade Dir hier deine Sinchi App auf dein Smartphone herunter.

 

Scanne dazu den QR code!

 

 

 

Sinchi app